Videos

Metallrohstoffe

Videos

Goldrecycling

Goldrecycling Planet Wissen 27.11.2020 05:55 Min. Verfügbar bis 27.11.2025 WDR

In unserem Elektroschrott steckt Gold – als Bestandteil von alten Smartphones, Laptops und Kameras. Aber für das Recycling werden bisher umweltschädliche Chemikalien eingesetzt. In Zukunft allerdings könnte die Wiederverwertung mit Hilfe von Bakterien deutlich umweltschonender ablaufen.

Elektromüll als Ressource

Elektromüll als Ressource Planet Wissen 18.05.2020 04:12 Min. Verfügbar bis 18.11.2024 ARD-alpha

Was kaputt geht, wird ausgeschlachtet. Auf Elektronik-Märkten wie im nigerianischen Lagos reparieren Händler Geräte mit Ersatzteilen aus Elektroschrott. Platinen, die wertvolle Edelmetalle und seltene Erden enthalten, verkaufen sie ins Ausland. Wie lässt sich das Einkommen der Menschen sichern ohne die Gefahren des giftigen Elektroschrotts für Gesundheit und Umwelt?

Datenschatz – Althandy-Recycling

Datenschatz – Althandy-Recycling Planet Wissen 18.05.2020 01:31 Min. Verfügbar bis 18.11.2024 ARD-alpha

Nicht nur wertvolle Rohstoffe wie Edelmetalle stecken in alten Handys, sondern auch persönliche Daten. Einige Firmen haben sich darauf spezialisiert, gut erhaltene Smartphones weiterzuverkaufen. Aber was passiert mit den Daten der Vorbesitzer?

Mit Elektroschrott zum Wertstoffhof

Mit Elektroschrott zum Wertstoffhof Planet Wissen 18.05.2020 02:26 Min. Verfügbar bis 18.11.2024 ARD-alpha

Elektroschrott ist der wohl am schnellsten wachsende Müllberg. Trotzdem kommt zum Beispiel in München nur ein Drittel der alten Elektrogeräte auf dem Wertstoffhof an. Der größte Teil lagert bei den Verbrauchern zuhause oder verschwindet in dunklen Kanälen.

Aluminium steckt in vielen Dingen des Alltags

Aluminium steckt in vielen Dingen des Alltags Planet Wissen 23.08.2018 02:49 Min. Verfügbar bis 23.08.2023 WDR

Es ist leicht, stabil und robust. Man verbaut es in Fahrzeugen, verpackt Lebensmittel darin und verwendet es in der Pharmaindustrie. Aluminium ist weltweit das am zweithäufigsten verwendete Material. Die Herstellung ist jedoch extrem aufwendig und unökologisch.

Darstellung: